28. MARBURGER STADTMEISTERSCHAFT

28 Teams bei der 28. Stadtmeisterschaft

Bei herrlichstem Wetter fand am 10. August die bereits 28. Stadtmeisterschaft des Marburger Boule-Clubs LeCarreau statt. Wie im vergangenen Jahr hielten die Stadträtin Kirsten Dinnebier und der Vereinsvorsitzende Udo Löber-Grohé  die offiziellen Ansprachen.

Die Turnierleitung wurde von Martin durchgeführt, die Hauptorganisation hatte Sebastian. In diesem Jahr wurden wie im vergangenen Jahr die Sieger nach den Gruppenspielen über KO-Runden ermittelt. Der gut eingespielte Servicebereich und ein fast schon traditionell gutes und vielseitiges Speisen- und Getränkeangebot waren die Grundlage bei der erfolgreichen Durchführung der 28. Stadtmeisterschaft.

Die Stadtmeister 2019

A1: Kai (Frankfurt) und Patrick (Tromm)

TFWC6418

A2: Lutz (Kassel) und Kcan (Köln)XDJQ9708

Die weiteren Platzierungen

B1: Uli und Herbert aus Marburg     B2: Kallenbachs aus HeuchelheimKEFP4357

C1: Pollux und Doro aus Dauborn             C2: Jamal und Dirk aus Linden

D1: Uwe und Dirk aus Siegen                    D2: Christian und Udo aus Marburg

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.