„… razimasaiolapo“

Um es gleich vorweg zu nehmen: souverän auftrumpfend und in fünf Partien ungeschlagen gewann Gerd „Johnny“ John unser Supermêlée zur Saisoneröffnung 2012, dicht gefolgt von Hans Lehnert, der in der letzten, entscheidenden Begegnung gegen Johnny unterlag und einen Siegpunkt abgeben mußte. Ebenfalls vier Siegpunkte holten sich Klaus Medelnik und Dirk Zuber. Man vermutet, dass es Johnnys elbische Beschwörungsformeln waren, die ihn beflügelten und seine Gegner jedweder Widerstandskraft beraubten. Insgesamt 25 Spielerinnen und Spieler waren angetreten um bei herrlichem Frühlingswetter Boule pur zu zelebrieren. Bessere Bedingungen für einen solchen Tag kann man sich eigentlich nicht ausdenken. Speziellen Dank an Gerold für die perfekte Turnierleitung und das ausgetüftelte Spielsystem. Das war ein rundum gelungener Auftakt für die Boulesaison 2012!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar