„Am Tag als der Regen kam …“ – 1. Ligaspieltag 2012

Der erste Ligaspieltag in diesem Jahr war nichts für Wasserscheue oder Nichtschwimmer. Sowohl in Hain-Gründau als auch – wie hier auf dem Foto zu sehen – in Solms gab es durchaus Anlass für Diskussionen darüber, wie mit einem durch die Wassermassen bewegten Schweinchen (markiert oder unmarkiert) umzugehen sei. Wie auch immer –  nach regenbedingter Spielunterbrechung wurde mit einer Neuaufnahme weitergespielt.

Ein „Rettungsschirm“ im Einsatz

Doch das „Fritz-Walter-Wetter“ konnte unsere beiden Mannschaften nicht schrecken.

Marburg I glänzte in Hain-Gründau mit  Siegen über Linden I  (4:1) und Kassel II (3:2) und bereitete sich mit diesen 2 Siegpunkten ein  beruhigendes Polster, auf dem die Mannschaft aber sicherlich nicht sitzen bleiben wird!

Marburg II spielte stark auf gegen die aus der 2. Liga abgestiegenen Kassel IIIer und gewann mit 4:1 Siegpunkten, musste sich aber in der Begegnung mit Ostheim nach 2 gewonnenen Tripletten in den Doubletten geschlagen geben (2:3).

Alles in allem ein durchaus gelungener Start in die Ligasaison. Glückwunsch an die erste Mannschaft, ein freundliches Schulterklopfen für die zweite und Mast- und Schottbruch für den nächsten Spieltag im Juni.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar