Marburger Stadtmeisterschaft und Frauenturnier

Mit 54 Teams bei der Stadtmeisterschaft und 14 Teams bei dem Frauenturnier wurde wieder einmal die Beliebtheit der Turniere des Marburger Boule-Clubs LeCarreau unterstrichen.

Unter der Schirmherrschaft von Altoberbürgermeister Egon Vaupel fand am Wochenende die 25. Stadtmeisterschaft und das 19. Frauenturnier statt. Auch Oberbürgermeister Dr. Spies ließ es sich nicht nehmen, bei der Eröffnung des Turnierwochenendes dabei zu sein.  Dr. Thomas Spies und der Vereinsvorsitzende Udo Löber-Grohé betonten in Ihren Ansprachen den Stellenwert dieser beiden Turniere für die Stadt Marburg und die Region.

IMG_4638_2Die Turnierleitung wurde diesmal von Raimund Jahn durchgeführt – die ruhige und unkomplizierte Organisation kam bei allen Spielerinnen und Spieler gut an. Ein gut eingespieltes Serviceteam und ein fast schon traditionell gutes und vielseitiges Speisen- und Getränkeangebot rundeten das wunderbare Boule-Wochenende ab.

IMG_4621_2

IMG_4636_2

 

 

 

 

Besonderen Dank auch an die vielen helfenden Hände im Vorfeld der Turniere und der Vorbereitung des Platzes unter der Leitung von Harald. Vielen Dank auch für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit der Jugendherberge Marburg und der Familie Blanke.

 

25. Stadtmeisterschaft am Samstag, 03. September 2016

Bei fast noch hochsommerlichen Temperaturen hatten sich insgesamt 54 Teams aus ganz Deutschland eingefunden. Mit Spielerinnen und Spielern aus Leipzig, Eisenach, Regensburg, Unna, Osnabrück, Paderborn sowie aus vielen hessischen Boulevereinen, waren sowohl bekannte als auch einige neue Gesichter auf dem Bouleplatz im Bürgerpark Weidenhausen angetreten.

IMG_4614_2

Nach drei gelosten Vorrundenspielen wurde anschließend im KO-System A-B-C-D weitergespielt. Dabei wurden viele interessante, spannende und zum Teil hochklassige Spiele auf dem Boulodrôme und den Wegen des Bürgerparks ausgetragen. Die jeweilig ersten vier Teams erhielten Preise und Preisgelder. Die letzten Spiele auf den Wegen und die Siegerehrungen fanden schon im Dunkeln statt.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Die Sieger im A-Turnier und damit Stadtmeister

Uli aus Regensburg und Herbert aus Marburg

konnten neben Preisen und dem Preisgeld den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

IMG_4632_2

 

A2: Wolfhard und Martin aus Heuchelheim

A3:Reza /Kassel und Kai /Hain-Gründau sowie Leon und Mirek / Kassel

B-Turnier

B1: Holger und Olaf / Kassel

B2: Gael und Robert / Frankfurt

C-Turnier

C1: Angelika und Klaus / Wörsdorf

C2: Elsie und Rainer / Dauborn

D-Turnier

D1: Marlies und Lothar / Leipzig

D2: Ellen und Lutz / Kassel

 

19. Frauenturnier am Sonntag, 04.09.2016

Etwas weniger gutes Wetter hatten die 14 Frauenteams des Frauenturniers, denn zu Beginn und auch zwischendurch gab es doch einigen Regen. Dennoch hatten die Teilnehmerinnen viel Spaß, und auch dieses Turnier ging bis in den frühen Abend hinein.

IMG_4667IMG_4674_2Die Turnierleitung hatte wieder Raimund Jahn übernommen, und auch an diesem Tag konnte das Serviceteam Getränke, diverse Salate, Speisen und Kuchen anbieten.

Beim Frauenturnier wurde nach drei gelosten Vorrundenspielen anschließend im KO-System A-B weitergespielt. Die Spiele konnten allesamt auf dem Boulodrôme durchgeführt werden.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Die Siegerinnen im A-Turnier:

Bianca aus Berlin und Corinna aus Köln

IMG_4698

.

A2: Gabi / Rüsselsheim und Silvia / Frankfurt

B-Turnier

B1: Monika und Marie-Claire / Marburg

B2: Gerlinde und Corinna / Ehringshausen

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.